Willkommen

Der Verein

- Downloads

Programm 2006

Ausstellung 09.-10.September

- Kunst und Brauchtum
- Programm am
    09. und 10. September
- Sponsoren

Sponsoring am 20.Mai

- Warum?
- Ergebnis:
    Das haben wir erreicht
- Wie konnte ich mitmachen?
- Wir haben mitgemacht!
- Streckenplan
- Höhenprofil
- Presse

Kartenvorverkauf

Archiv

- Bildergalerie

"links"

Impressum
  Sponsorradfahren am 20. Mai 2006
- Warum?

Die magische Fahrradtour ins Land des Lesens

Am 20.Mai findet die magische Fahrradtour statt, die Fahrrad fahren und Lesen verbindet. Jeder, der noch an die Kraft der „Wunder“ glaubt, kann Fahrrad fahrend oder sponsernd mitwirken....

Das magische Rezept gelingt wie folgt: Man nehme begeisterte Radfahrer, die womöglich ansonsten gerne lesen.... diese suchen sich weise Großeltern oder andere weise Personen, die am Wissensdurst und Lesedrang ihrer Emporkömmlinge Freude haben und bittet diese die 28 km Berg- und Talfahrt der begeisterten Radfahrer auf dem Fahrrad durch das „Blaue Eck“ pro „gefahrenen“ Kilometer zu sponsern.

Haben die begeisterten Radfahrer die Heldentat vollbracht und die 28 km (für kleine Helden gibt es auch die 14 km-Stecke) gefahren (das magische Siegel dient als Beweis), dann erhalten unsere Helden und Heldinnen statt Lorbeeren einen Geldbetrag von ihren Sponsoren. Dein persönlichen Paten-Pass mit den magischen Siegeln erhälst du am Ende der Veranstaltung zur Erinnerung an deine „Heldentat“ zurück.

Der auf diese Weise gesammelte Geldschatz aber wird umgewandelt in Wissen.... Dieser Verwandlung vollzieht sich wie folgt: Man nehme den Geldschatz und tausche ihn ein gegen Bücher, Comics, Zeitschriften, Spiele und vieles mehr, was lebensfreudige Kinder in einer gemütlichen Bibliothek finden wollen...

Zum Schluss lüfte ich noch das Geheimnis des magischen Ortes an dem es unseren Helden möglich sein wird über diesen verwandelten „Schatz“ zu verfügen. Es handelt sich um die öffentliche Schulbibliothek der Oberwaldschule in Grebenhain, sowie das Lesestübchen an der Windbergschule in Freiensteinau.

Wenn du teilnehmen möchtest, dann hast du entweder die Möglichkeit auf der Internetseite www.kulturkreisblaueseck.de alles zu finden was du brauchst, oder aber persönlich Kontakt unter der Telefon-Nummer: 06644 – 918 582 mit Petra Herchenröder aufnehmen, um alles Notwendige zu erfahren. Natürlich dürfen auch Helden und Heldinnen über 18 (wie Eltern, Tanten usw..) an diesem Wunder teilhaben...Wenn alles gut klappt, heißt es vielleicht dereinst ...
Es war einmal....

Vorhaben:

Das Sponsoring findet im Rahmen der Super Cup 2006 Veranstaltung der SG Freiensteinau auf der Volksradfahrstrecke statt.
Mit dem Sponsorenradfahren am 20. Mai 2006 will der Kulturkreis gemeinsam mit der Oberwaldschule Grebenhain und der Windbergschule Freiensteinau, unterstützt von der

SG Freiensteinau
www.vulkan-marathon.de

für die Bibliothek / Mediothek Geldmittel sammeln.


Verwendung der Sponsorengelder in der Bibliothek / Mediothek:

Die von den Schülern und dem Förderkreis der Windbergschule "erfahrenen" Gelder kommen dem Lesestübchen der Windbergschule zu Gute. Alle anderen Gelder werden für die weitere Entwicklung der vorhandenen Bibliothek zu einer attraktiven und zeitgemäßen Bibliothek und Mediothek der Oberwaldschule Grebenhain zur Verfügung gestellt, damit diese auch den Anforderungen einer Ganztagsschule gerecht wird. Auch die Schaffung von Klassenmediotheken im Rahmen des Gesamtkonzeptes unter Berücksichtigung der jeweiligen Klasseninteressen soll ermöglicht werden.

Zum Anfang